Navigation einblenden

logo

 

 

Führungen





Am 25.6.2017 um 11.00 Uhr wird im Skulpturenpark Heidelberg die diesjährige Sonderausstellung mit 8 großen Stahl- und Bronzeplastiken des international bekannten, englischen Bildhauers Nigel Hall eröffnet. Der Künstler wird anwesend sein. Prof. Dr. Ferdinand Ullrich, Direktor der Museen der Stadt Recklinghausen, wird in das Werk von Nigel Hall und in die Ausstellung einführen.

Der Verein für Kunst- und Kulturvermittlung Rhein-Neckar e.V. sowie der Skulpturenpark Heidelberg werden 2017 mehrere Veranstaltungen im Skulpturenpark Heidelberg anbieten:

Sonntag, 16.7. um 11.00 Uhr „Skulptur im Dialog – Kunstgespräch und Führung“ mit Kerstin Weinberger M.A.

Mittwoch, 2.8. von 14.00-17.00 Uhr „Skulptur erforschen und bauen“. Es ist ein Workshop für Kinder von 6-10 Jahren. Gebaut werden fantasievolle Skulpturen aus Holz und Naturmaterialien.

Donnerstag, 7.9. von 14.00-17.00 Uhr. Gleiches Programm wie am 2.8.

Sonntag, 17.9. von 14.00-17.00 Uhr „Skulptur und Natur – Familienführung“

Sonntag, 15.10. um 11.00 Uhr. Gleiches Programm wie am 16.7.

Am Sonntag, 16.7. um 15.00 Uhr lädt der Skulpturenpark Heidelberg im Rahmen der Aktion „KunstSonntag“ zu einem Besuch der Nigel Hall-Sonderausstellung sowie eines Teils der Dauerausstellung ein. Führen wird Prof. Marcus Schiltenwolf, stellvertretender Vorsitzender des Skulpturenparks.

Am Samstag, 23.9. um 10.30 Uhr findet im Skulpturenpark Heidelberg eine Führung des Vereins Künstlernachlässe Mannheim statt.

Weitere Führungen können für Besuchergruppen von Fall zu Fall organisiert werden. Für Terminabstimmungen steht die Geschäftsstelle zur Verfügung (Tel. 0621-38021101).

Am 16.10.2016 fand ein Künstlergespräch mit Werner Pokorny und am 19.10. die Finissage seiner Sonderausstellung statt.